Düsseldorf Panther | American Football since 1978

1. Mai 1978

Die Düs­sel­dorf Pan­ther, gegrün­det am 1. Mai 1978, sind der ältes­te euro­päi­sche Foot­ball-Ver­ein. Sechs Deut­sche Meis­ter­schaf­ten und ein Erfolg im Euro­bowl Wett­be­werb ste­hen zu Buche. Durch die fan­tas­ti­sche Jugend­ar­beit ist der Nach­wuchs der Düs­sel­dor­fer eben­falls top. Hier ste­hen ins­ge­samt 14 Deut­sche Meis­ter­ti­tel im Tro­phä­en­schrank. 2005 wur­de sogar der ers­te Flag­ti­tel im Jugend­be­reich geholt. Die Juni­or Flags wur­den zum ers­ten Male Deut­scher Meis­ter.

1979

1979 began­nen die Pan­ther den Liga­be­trieb in der 1. Bun­des­li­ga unter dem Dach des neu gegrün­de­ten Ver­ban­des , dem „Ame­ri­can Foot­ball Bund Deutsch­land” (AFBD).

1980

1980 wur­de auf initia­ti­ve der NRW-Ver­ei­ne und unter Feder­füh­rung der Düs­sel­dorf Pan­ther ein Lan­des­ver­band (AFV/NRW) gegrün­det. Nach Strei­tig­kei­ten mit dem AFBD spiel­ten die Pan­ther daher mit sechs wei­te­ren Teams unter Füh­rung des AFV/NRW in der Nord­west­deut­schen Foot­ball-Liga (NFL), die damals zwei Jah­re par­al­lel zur Bun­des­li­ga aus­ge­tra­gen wur­de. Bei­de Meis­ter­schaf­ten die­ser Liga wur­den gewon­nen.

Schon Ende 1981 einig­ten sich die bei­den Deut­sche Ver­bän­de (AFBD und AFV/NRW) wie­der, und so war klar, dass die Pan­ther und die ande­ren Mann­schaf­ten ab 1982 wie­der in einer gemein­sa­men Liga spie­len wür­den.
Gleich­zei­tig wur­den nach dem Bei­spiel des AFV/NRW wei­te­re Lan­des­ver­bän­de gegrün­det, die bis heu­te Mit­glied im Bun­des­ver­band sind.
Dies­mal aber unter einem neu gegrün­de­ten Ver­band, der eben­falls nach dem Vor­bild des AFV/NRW orga­ni­siert wur­de, dem „Ame­ri­can Foot­ball Ver­band Deutsch­land” (AFVD).

In den 80’er Jah­ren waren die Pan­ther ins­ge­samt fünf Mal Meis­ter.

1983

1983 gelang es den Pan­thern die ers­te – und bis jetzt ein­zi­ge – „Per­fect Sea­son“ zu spie­len, bei der sie, ohne ein ein­zi­ges Spiel zu ver­lie­ren, bis zur Meis­ter­schaft gelang­ten. (Die Abschluss­ta­bel­le damals: 12–0‑0 / 24–0/504:54)

Neben den gro­ßen Erfol­gen in den 80’ern konn­te man in den 90’ern drei Meis­ter­ti­tel beju­beln. Ein High­light war das Jahr 1995, wo man das Dou­ble gewann. Neben der Deut­schen Meis­ter­schaft sieg­te die Düs­sel­dor­fer als ers­te deut­sche Mann­schaft im Euro­bowl.

Ende der 90’er Jahre

Ende der 90’er Jah­re gerie­ten die Pan­ther in sport­li­che und finan­zi­el­le Tur­bu­len­zen. Das hohe Niveau der Jah­re zuvor konn­te nicht mehr gehal­ten wer­den.

2000

Ein­zig 2000, als die Pan­ther mit einer Betriebs-GmbH ver­such­ten noch ein­mal den Ger­man Bowl zu holen, schaff­ten die Düs­sel­dor­fer den Ein­zug in das Halb­fi­na­le. Doch eine Nie­der­la­ge bei den Colo­gne Cro­co­di­les bedeu­te­te das Aus. Schon im nächs­ten Jahr war der Tief­punkt erreicht.

2002

Wegen gro­ßen finan­zi­el­len Sor­gen star­te­te man 2002 in der 3. Liga. Die fol­gen­den Jah­re ver­brach­ten die Pan­ther damit von Erfolg zu Erfolg zu eilen.

2004

Die 3. und die 2. Liga waren schnell Geschich­te und 2004 stieg man wie­der in die GFL-Nord auf. Doch die Erfol­ge blie­ben aus. Nach einem 5. Platz in 2004 muss­te man 2005 und 2006 in die Rele­ga­ti­on.

2007

2007 spiel­te man in der 2. Bun­des­li­ga Nord, in der die Pan­ther den vier­ten Platz beleg­ten.

Die spor­li­chen Erfol­ge blie­ben 2008 und 2009 aus.

2010

2010 kam dann aber der Durch­bruch. Der zwei­te Platz soll­te durch eine Regel­än­de­rung rei­chen, um in die Rele­ga­ti­on zu kom­men. Im Pan­ther-Gehe­ge in D‑Benrath fei­er­te die Mann­schaft mit über 3.000 Fans den Auf­stieg.

2011

2011 schaff­te das Team den Ein­zug in die Play-offs.

2012

2012 eben­falls, kam aber nicht über das ers­te Play-off Spiel hin­aus.

Jugendarbeit

Die Pan­ther schmückt die bes­te Jugend­ar­beit Euro­pas. 15 Mal wur­den die Pan­ther Roo­kies Deut­scher Meis­ter (1982, 1985  1988, 1991, 1998, 2002  2008, 2010). Kein ande­rer Ver­ein hat so vie­le Jugend­spie­ler an Col­le­ges ver­mit­telt. Einer von ihnen hat es sogar in die NFL geschafft. Sebas­ti­an Voll­mer wur­de von den New Eng­land Patri­ots gedraf­tet und spielt der­zeit in der wahr­schein­lich bes­ten Offen­si­ve Line (Star­ting Right Tack­le) der NFL.

2005 wur­den die Pan­ther Juni­ors Flags zum ers­ten Mal Deut­scher Meis­ter.

2006 ver­tei­dig­ten die Flags erfolg­reich den Titel. Die Pan­ther Jugend gehört zu den bes­ten Foot­ball-Jugend­pro­gram­men in Euro­pa.

Auch in den jün­ge­ren Jahr­gän­gen stem­men die Pan­ther immer mehr Poka­le in den Him­mel. Die jüngs­ten Pan­ther, die Bam­bi­nis, wur­den zum drit­ten Mal hin­ter­ein­an­der NRW-Meis­ter. Eine deut­sche Meis­ter­schaft gibt es in die­ser Alters­klas­se (6 – 10 Jah­re) noch nicht.

(Quel­le: Alum­ni Pan­ther)