U19 bie­tet in Dort­mund eine geschlos­sene Mann­schafts­leis­tung

10. April 2016
Peter Roettsches

In ihrem zwei­ten Spiel der noch jun­gen Sai­son der GFL-Juni­ors konnte die U19 der Düs­sel­dorf Pan­ther die Par­tie mit einem deut­li­chen 0:78 Sieg bei den Giants aus Dort­mund für sich ent­schei­den. Gemein­sam mit einer sehr gut spie­len­den Defense konnte auch die Offense der Roo­kies über­zeu­gen und bei fast jeder sich bie­ten­den Gele­gen­heit punk­ten.

Spielszene_aus_DO

Egal, ob Kunst- oder Natur­ra­sen: Den Pan­ther Roo­kies ist das egal.

In der ers­ten Halb­zeit wurde die Angriffs­ab­tei­lung dabei von ihrem sehr gut auf­spie­len­den Quar­ter­back Rohat Dagde­len (fünf TD Pässe) ange­führt. Bereits im ers­ten Quar­ter kam die Offense so gut „ins Rol­len“ und erzielte früh die ers­ten Punkte. Offense Coor­di­na­tor Chris­tian Lihs nutze dann spä­ter den Halb­zeit­stand von 0:38, um nach der Pause Nick Stre­cker (zwei TD-Pässe) auf der Posi­tion des Spiel­ma­chers ein­zu­set­zen.

Die ins­ge­samt sehr gute Team­leis­tung ver­deut­licht sich nicht nur durch die breit gefä­cherte Namen­liste der Spie­ler, die auf Sei­ten der Gäste für die sieg­brin­gen­den Punkte sorg­ten, son­dern auch in einem erneu­ten Shu­tout (keine Punkte des Geg­ners) der Defense und ihrer nie gefähr­de­ten Domi­nanz auf dem Spiel­feld.

Spie­ler und Coa­ching-Crew um Head­coach Lars Trö­mel nut­zen nun die zwei Wochen Spiel­pause bis zur Heim­pre­miere am 23. April 2016 (Kick-off: 15.00 Uhr) im Sta­dion des VfL Ben­rath, um sich kon­zen­triert auf den nächs­ten Geg­ner, die Colo­gne Cro­co­di­les, vor­zu­be­rei­ten. Da diese Par­tie gegen den der­zeit amtie­ren­den deut­schen Jugend­meis­terr das erste Heim­spiel der jun­gen Raub­kat­zen ist und damit auch gleich­zei­tig die foot­ball­freie Zeit in der Lan­des­haupt­stadt endet, wür­den sich alle Betei­lig­ten über regen Zuspruch von foot­ball­be­geis­ter­ten Fans und deren laut­starke Unter­stüt­zung freuen!

Sco­ring: Quar­ter 1 und 2
0:6  Eric Adam (TD-Pass Rohat Dagde­len) – TPC fai­led
0:12 T. J. Alex­an­der – (TD-Lauf) – TPC fai­led
0:18 Joseph Mili (TD-Pass Rohat Dagde­len) – TPC fai­led
0:24 Nick de Vries (TD-Pass Rohat Dagde­len) – PAT fai­led
0: 30 Eric Adam (TD-Pass Rohat Dagde­len) – PAT fai­led
0:36 Nick Stre­cker (TD-Pass Rohat Dagde­len)
0:38 Waheed Bhikh (Two-Point-Con­ver­sion)

Sco­ring: Quar­ter 3 und 4
0:44 Eric Adam (TD-Pass Nick Stre­cker) – TPC fai­led
0:50 Mike Guski (TD-Lauf)
0:51 Tobias Jan­ßen (Point-after-Touch­down)
0:57 Luca Chi­ri­chiello (TD-Run)
0:58 Tobias Jan­ßen (Point-after-Touch­down)
0:64 Jan Rit­ters­kamp (TD-Lauf)
0:70 Joseph Mili (TD-Pass Nick Stre­cker)
0:71 Tobias Jan­ßen (Point-after-Touch­down)
0:77 Waheed Bhikh (TD Punt-Return)
0:78 Tobias Jan­ßen (Point-after-Touch­down)

Spon­sor

Be a Pan­ther!

Du hast Inter­esse an Ame­ri­can Foot­ball und möch­test akti­ver Spie­ler wer­den?


You are inte­res­ted in Foot­ball and want to be a player?