Tanja Alimi und Nicole Schnaß übernehmen Leitung der Pantherettes

12. Dezember 2019
Carsten van Zanten

Gro­ßes offe­nes Cas­ting der Düs­sel­dorf Pan­ther-Cheer­lea­der am 12. Janu­ar 2020

Düs­sel­dorf, 12. Dezem­ber 2019 – Neu­es Füh­rungs-Duo für die Fan­lieb­lin­ge: Die Pan­the­ret­tes, die Cheer­lea­der der Düs­sel­dorf Pan­ther, ste­hen ab sofort unter neu­er Lei­tung. Tan­ja Ali­mi als Coach und Cho­reo­gra­phin sowie Nico­le Schnaß als Team­ma­na­ge­rin über­neh­men die Lei­tung des 1980 gegrün­de­ten und damit ers­ten Cheer­lea­der-Teams Deutsch­lands. Ali­mi und Schnaß haben bereits das Trai­ning der ein­zel­ne Jahr­gangs­grup­pen über­nom­men. Am 12. Janu­ar 2020 wer­den sie ein offe­nes Cas­ting für das Pan­the­ret­tes Seni­or Squad der kom­men­den Sai­son veranstalten.

Wie­der­se­hen mit „alten“ Bekann­ten: Tan­ja Ali­mi und Nico­le Schnaß haben eine lan­ge gemein­sa­me Ver­gan­gen­heit mit dem Foot­ball und Cheer­lea­ding in Düs­sel­dorf und Umge­bung. Als gebür­ti­ge Düs­sel­dor­fe­rin­nen kamen bei­de Mit­te der 1990er Jah­re erst­mals mit dem Cheer­lea­ding in Berüh­rung. „Mei­ne Lauf­bahn begann 1997 bei den DEG Ice Flash Cheer­lea­dern“, erin­nert sich Tan­ja. „Es folg­ten diver­se Sta­tio­nen als Tän­ze­rin, Coach und Cho­reo­gra­phin unter ande­rem bei den Cool Cats Haan, den Assin­dia Car­di­nals den Pyro­ma­niacs oder der DEG Sil­ver Stars.“ Nico­le ver­fiel dem Cheer­lea­ding-Virus bereits drei Jah­re frü­her bei den Mon­heim Sharks – und sieht den Sport seit­dem „ob aktiv als Cheer­lea­der, Coach, im Manage­ment oder als unter­stüt­zen­der Mut­ter als Teil mei­nes Lebens.“ Zu ihren Sta­tio­nen zäh­len unter ande­rem die Lan­gen­feld Long­horns, die DEG, die Solin­gen Hur­ri­ca­nes und die Wild­cats Leverkusen.

Die Erfah­rung des Cheer­lea­dings in ande­ren Sport­ar­ten möch­ten Tan­ja und Nico­le zwar kei­nes­falls mis­sen – fest steht für sie aber: „So per­fekt wie zum Foot­ball passt der Sport sonst nir­gend­wo.“ Nicht zuletzt vor die­sem Hin­ter­grund reizt bei­de die Auf­ga­be als Ver­ant­wort­li­che bei den Pan­the­ret­tes beson­ders: „Als ers­tes Cheer­lea­der-Team Deutsch­lands sind die Pan­the­ret­tes seit jeher inte­gra­ler Bestand­teil der Düs­sel­dorf Pan­ther. Dass wir nicht als Anhäng­sel, son­dern als abso­lut gleich­wer­ti­ge Ver­eins­ab­tei­lung gese­hen und behan­delt wer­den, ist für uns das A und O.“

Aktu­ell arbei­tet das neue Füh­rungs-Duo mit Hoch­druck an dem Seni­ors-Team für die GFL2-Sai­son 2020, Pro­jekt­na­me „Pan­the­ret­tes 2K20“. Ziel ist es, eine Trup­pe aus rund 20 jun­gen Tän­ze­rin­nen ab 16 Jah­re zusam­men­zu­stel­len. Vor die­sem Hin­ter­grund orga­ni­sie­ren Tan­ja und Nico­le ein offe­nes Cas­ting, das am 12. Janu­ar von 14.30 bis 19 Uhr in den Räu­men des Ener­gym Aero­bic and Fit­ness (Bruch­str. 78, 40235 Düs­sel­dorf) statt­fin­den wird. Inter­es­sier­te wer­den gebe­ten, sich im Vor­feld per E‑Mail unter anzumelden.

Sponsor

Be a Panther!

Du hast Inter­es­se an Ame­ri­can Foot­ball und möch­test akti­ver Spie­ler werden?


You are inte­res­ted in Foot­ball and want to be a player?