U13 der Pan­ther spielt gutes Scrim­mage gegen die Colo­gne Fal­cons

12. Oktober 2020
Alexander Krüll

Nach fast elf Mona­ten Zwangs­pause ging es end­lich wie­der los

Düs­sel­dorf, 4. Okto­ber 2020Große Pläne hat­ten die Düs­sel­dorf Pan­ther U13 für diese Sai­son. Mit neuem Head­coach und neuen Team woll­ten sich die jun­gen Raub­kat­zen den Titel aus der Dom­stadt zurück­ho­len, den sie davor drei Jahre in Folge gewon­nen hat­ten. Doch es kam bekannt­lich anders und die Sai­son musste auf­grund der Corona Pan­de­mie abge­sagt wer­den. Als die Ver­ord­nun­gen jedoch den Weg für Test­spiele und Scrim­mages frei mach­ten, fand Head­coach Alex­an­der Krüll mit dem Head­coach der Colo­gne Fal­cons Thors­ten Weiß einen Mit­strei­ter im Geiste und schnell war klar: Das erste Scrim­mage der Sai­son fin­det gegen die Dom­städ­ter statt.

„Thors­ten und ich hat­ten schon im Novem­ber einen gemein­sa­men Trai­nings­tag in Köln ver­bracht und haben dort bemerkt, dass wir die glei­chen Ideen und Vor­stel­lun­gen von U13 Foot­ball haben. Da war es nur eine Frage des gemein­sa­men Ter­mins“, sagte der Pan­ther Head­coach vor dem Scrim­mage. Das mun­tere Trai­nings­spiel­chen begann dann auch direkt mit einem Offen­sive Drive der Gast­ge­ber, die sofort von der star­ken Defen­sive der Düs­sel­dorf Pan­ther gestoppt wur­den. Der neue Defen­sive Coor­di­na­tor der Pan­ther, Malo Krö­ning hatte seine Spie­le­rIn­nen per­fekt auf ihre Auf­ga­ben vor­be­rei­tet und sie lie­ßen den Fal­cons kaum eine Chance auf Raum­ge­winn­Die Offen­sive, des lanbgjäh­ri­gen Offen­sive Coor­di­na­tors Albrecht Bialas konnte dage­gen immer wie­der tolle Läufe und Pässe zei­gen und am Ende immer wie­der das Ei in die End­zone brin­gen.

Da bei einem Scrim­mage die Punkte nicht wirk­lich gezählt wer­den, kön­nen wir am Ende nur fest­stel­len, dass die Defen­sive der Pan­ther kei­nen Touch­down zuließ, der Angriff jedoch mehr­fach in der End­zone der Fal­cons endete und den Fal­ken das ein oder andere Ei ins Nest legte.„Das war eine sehr gute Leis­tung mei­nes Teams, wir kön­nen durch­aus zufrie­den mit der Arbeit der letz­ten Monate sein. Wich­tig war am Ende nur, dass das Team für seine harte Arbeit der letz­ten fast elf Monate mit einem Spiel belohnt wurde. Danke an Coach Thors­ten Weiß und seine Mann­schaft für die­ses inten­sive und den­noch sehr faire Scrim­mage, es hat allen Spie­le­rIn­nen einen Rie­sen­spaß gemacht“, sagte ein durch­aus zufrie­de­ner Head­coach Alex­an­der Krüll im Anschluss des Spiels.

Das Team der Düs­sel­dorf Pan­ther U13 wird nun die letz­ten Wochen der Sai­son nut­zen, um even­tu­ell noch ein wei­te­res Scrim­mage zu orga­ni­sie­ren und sich auf die kom­men­den Auf­ga­ben vor­zu­be­rei­ten.

Spon­sor

Be a Pan­ther!

Du hast Inter­esse an Ame­ri­can Foot­ball und möch­test akti­ver Spie­ler wer­den?


You are inte­res­ted in Foot­ball and want to be a player?