Düs­sel­dorf Pan­ther U10 sam­melt fürs Kin­der- und Jugend­hos­piz Regen­bo­gen­land

18. Dezember 2019
Alexander Krüll

In der Vor­weih­nachts­zeit schwär­men die Engel aus und brin­gen Kin­der­au­gen zum Leuch­ten. Die­ses Leuch­ten in den Augen woll­ten auch die die Kapi­täne der Düs­sel­dorf Pan­ther U10 gemein­sam mit der Team Mana­ge­rin Denise v. Hall und Head­coach Alex­an­der Krüll sehen, als sie im Kin­der- und Jugend­hos­piz Regen­bo­gen­land in Düs­sel­dorf-Ger­res­heim vor­bei­schau­ten, um den Erlös einer tea­m­in­ter­nen Spen­den­samm­lung zu über­rei­chen.

Schon im Vor­feld hat­ten sich die Ver­ant­wort­li­chen der U10 bei Sozi­al­ar­bei­te­rin Anja Esch­wei­ler über die Bedürf­nisse der Kin­der infor­miert. Dar­auf sam­mel­ten die Spie­le­rIn­nen durch gute Taten bei ihren Eltern das benö­tigte Geld, das durch wei­tere Spen­den der Eltern noch auf­ge­stockt wurde. So fan­den diverse Bas­te­l­u­ten­si­lien und Gut­scheine für benö­tigte Dinge im Wert von über ein­hun­dert Euro den Weg in den Beu­tel der flei­ßi­gen Pan­ther-Elfen.

„Ich bin stolz auf meine Spie­le­rIn­nen, die durch kleine gute Taten im Haus­halt ihrer Eltern, in kur­zer Zeit diese hohe Summe sam­mel­ten“, resü­mierte Head­coach Alex­an­der Krüll kurz vor dem Ter­min im Kin­der- und Jugend­hos­piz Regen­bo­gen­land. So war die Freude auch bei den Mit­ar­bei­te­rIn­nen des Regen­bo­gen­lan­des groß, als die Team-Cap­tains in vol­ler Mon­tur anka­men und von den Damen Esch­wei­ler und Spi­ta­ler herz­lich begrüßt wur­den.

Bei einem infor­ma­ti­ven Gespräch mit Frau Spi­ta­ler an einem weih­nacht­lich gedeck­ten Tisch lern­ten die jun­gen Raub­kat­zen im Regen­bo­gen­land viel über das Leben im Hos­piz und die Auf­ga­ben und Mög­lich­kei­ten die­ser tol­len Ein­rich­tung. Frau Spi­ta­ler beant­wor­tete die vie­len Fra­gen der jun­gen Pan­ther-Spie­ler, die jedes kleine Detail der wich­ti­gen Arbeit, im Hos­piz ken­nen­ler­nen woll­ten. Am Ende über­reich­ten Con­stan­tin Rabe, Rob­bin v. Hall, Sean v. Daak sowie Mari­jan Cve­t­ko­vic dann die Geschenke und beka­men im Gegen­zug von Frau Spi­ta­ler leckere Kekse für das Team. Head­coach Alex­an­der Krüll sprach dann noch eine Ein­la­dung zum Heim­tur­nier der U10 in der nächs­ten Sai­son aus. „Wir freuen uns auf den Besuch. Das wird für die Kin­der und Jugend­li­chen unse­rer Ein­rich­tung ein beson­de­res Erleb­nis, denn ein Foot­ball-Spiel besucht man ja nicht alle Tage…“, bedankte sich Frau Spi­ta­ler für diese Ein­la­dung durch das Team und wünschte allen Pan­thern frohe Weih­nach­ten und ein glück­li­ches neues Jahr.

Die Düs­sel­dorf Pan­ther wer­den nächs­tes Jahr erneut im Regen­bo­gen­land vor­bei schauen, um den Kin­dern und Jugend­li­chen wei­tere Spen­den zu brin­gen. Alle freuen sich jetzt schon auf das Wie­der­se­hen in 2020 und wol­len den Kon­takt gerne auf­recht erhal­ten.

Spon­sor

Be a Pan­ther!

Du hast Inter­esse an Ame­ri­can Foot­ball und möch­test akti­ver Spie­ler wer­den?


You are inte­res­ted in Foot­ball and want to be a player?