Statt in Essen geht es nun in Neuss endlich los

Für wen ist diese Situation nun von Vorteil? Eigentlich sollten am letzten Sonntag sowohl die U17 der Düsseldorf Panther als auch die der Neuss Frogs in der Regionalliga von NRW in die Saison 2015 starten. Allerdings konnten nur die Neusser ihre bisherigen Trainingserfolge auf dem Platz in Punkte ummünzen, weil sie die Heimpremiere gegen die SG Thunderbirds/Cadets mit 14 : 00 gewonnen haben. Zeitgleich fiel in Essen der Start der U17 der Düsseldorf Panther in die höchste Liga dieser Alterklasse ins Wasser, weil Petrus wohl offensichtlich kein Football-Fan ist.

Nun sieht es inzwischen meteorologisch so aus, als wenn am kommenden Wochenende auch endlich die U17-Panther in die neue Saison starten können. Dazu muss das Team nur wenige Kilometer über den Rhein zurücklegen, um dort auf der BSA in Neuss-Weckhoven ab 11.00 Uhr gegen die Neuss Frogs zu spielen. Trifft da nun in wenigen Tagen ein relativ ausgeruhtes Team aus der Landeshauptstadt auf einen Gegner, der schon ein Spiel „in den Knochen“ hat? Ist dies dann ein Vorteil für die Panther oder ist die Situation eher für den Gastgeber vorteilhaft, weil er schon unter Wettkampfbedingungen die zuvor gesammelten Trainingseindrücke analysieren und verbessern konnte?

Diese Fragen lassen sich nie eindeutig mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten, weil hier immer sehr viele Einzelfaktoren auf dem Rasen zusammenkommen. Daher lohnt es sich bestimmt, mit nach Neuss zu fahren, um bei idealen äußeren Bedingungen die U17 der Panther im Derby zu unterstützen. Neben einem guten Catering, für das ein lokaler Metzgereibetrieb verantwortlich ist, haben die Organisatoren aus der Quirinusstadt auch den Auftritt ihrer Cheerleader-Truppe angekündigt. Footballer-Herz – was willst Du mehr?

Kick-off: 11.00 UhrU17_Rookies
BSA Weckhoven
Karl-Goerdeler-Str. 9
41466 Neuss