07_04_2014_news_u15Eigentlich war für die DÜSSELDORF PANTHER U15 am Sonntag, den 30. März um 13:00 der Kick-Off zum Freundschaftsspiel gegen die ROOKIE HUSKIES aus Hamburg geplant. Bedauerlicherweise hatten die Hamburger Verantwortlichen wichtige Unterlagen an der Elbe zurückgelassen und so konnten die schon anwesenden Schiedsrichter kein reguläres Spiel anpfeifen. Um aber den schon komplett hergerichteten Sportplatz nicht ungenutzt zu lassen, entschieden sich PANTHER und HUSKIES spontan, ein gemeinsames Scrimmage zu starten. So konnten auf beiden Seiten alle anwesenden Spieler eingesetzt werden.

Für die DÜSSELDORF PANTHER U15 war es ein Scrimmage unter Spielbedingungen gegen die U16 der Hamburger. Aufgrund des Alters einiger Hamburger Spieler waren körperliche Vorteile für die Huskies unübersehbar. Die Hansestädter konnten dies aber nur in wenigen Situationen zu ihrem Vorteil nutzen. Die Defense der jungen PANTHER ließ nur wenige Big-Plays der Huskies zu und hielt die eigene (imaginäre) Endzone in diesem Scrimmage komplett sauber. Die Offense der Düsseldorfer erzielte mit ihrem variablen Spiel immer wieder deutliche Raumgewinne. Ein reguläres Spiel hätten die PANTHER U15 gegen die teilweise körperlich überlegenen HAMBURG ROOKIE HUSKIES durch vier (imaginäre) Touchdowns und zwei (imaginäre) Two-Point Conversions deutlich mit 28 : 00 gewonnen.

Trotz des ausgefallenen Freundschaftspiels war die Trainer-Crew der jungen Raubkatzen um Headcoach Michael Wevelsiep zufrieden mit dem gemeinsamen Trainingswochenende. Es war für beide Seiten eine positive Erfahrung, denn auch bei diesem Scrimmage konnte das Coaching Team die Schwachstellen in Offense sowie Defense entdecken, die es vor dem Ligastart am 27. April noch zu verbessern gilt.

Die Liga startet für die DÜSSELDORF PANTHER U15 am 27. April 2014 um 11:00 h mit einem Heimspiel gegen die Paderborn Dolphins. Das Spiel findet im Sportpark Niederheid statt, da zu diesem Zeitpunkt der Arena Sportpark gesperrt sein wird. Nähere Infos dazu zeitnah.

TEILEN