5 / 1 / 0 – so die aktuellen Maße der Düsseldorf Panther U19. Fünf Spiele gewonnen, eins unentschieden und kein einziges bisher verloren. In den kommenden und gleichzeitig letzten zwei Spielen der Gruppenphase geht es für die Düsseldorfer um den Einzug in die Play-offs. Der soll am kommenden Sonntag im Auswärtsspiel gegen die Cologne Crocodiles besiegelt werden.

Nach dem 42:21-Sieg gegen die TFG Typhoons heißt es für die Panther U19 in dieser Woche, alles zu geben. Denn im nächsten Spiel am Sonntag gegen die Cologne Crocodiles geht es um den Einzug in die Play-offs – für beide Teams! Im Hinspiel konnten die Kölner 14:08 besiegt werden, doch das lässt keine Prognose für das Rückspiel zu. Headcoach Allan Verbraeken: „Wir sind hochmotiviert für das Spiel, genauso wie es auch die Kölner sein werden. Gerade die Gastgeber dürften bereit sein. Denn sie haben zum einen gegen die Paderborn Dolphins gewonnen (44:14), hatten jetzt aber auch drei Wochen Zeit, um sich auf uns vorzubereiten.“

Doch Verbraeken weiß auch, dass sein Team bereit ist für dieses Spiel. Es sind zwar nur sieben Tage zwischen dem Spiel gegen die Typhoons und dem anstehenden Spiel in Köln, aber dafür läuft die Vorbereitung umso intensiver. „Wir haben die Crocodiles ganz genau gescoutet und wissen, wie sie spielen und in bestimmten Situationen reagieren. Was genau wir dagegen setzten, kann ich an der Stelle natürlich noch nicht verraten. Aber wir wissen, was wir zu tun haben und wir freuen uns auf dieses Spiel. Es ist das wichtigste Spiel bisher, denn es geht um den Einzug in die Play-offs und für uns auch darum, Ende Juni als Gruppensieger hervorzugehen.“

Wir freuen uns über jeden Fan, der uns bei diesem Auswärtsspiel vor Ort unterstützen möchte. Selbstverständlich bieten wir aber auch den kompletten Gameday über einen Live-Ticker in unserer Instagram-Story an: www.instagram.com/pantheru19

Cologne Crocodiles vs. Düsseldorf Panther
Sonntag, 17. Juni 2018 – 15:00 Uhr
Bezirkssportanlage Köln-Chorweiler
Merianstraße 6, 50769 Köln