Pan­ther fei­ern 56:15 Erfolg in Lan­gen­feld

16. Juli 2017
Marco Block

Den letz­ten Weg vor dem alles ent­schei­den­den Spiel um die Meis­ter­schaft in der GFL2-Nord in zwei Wochen gegen die Pots­dam Royals haben die Düs­sel­dorf Pan­ther mehr als sou­ve­rän absol­viert. Das Team um Head­coach Deejay Ander­son kam in Lan­gen­feld bei den Long­horns vor 1.200 Zuschau­ern im Jahn­sta­dion zu einem nie gefähr­de­ten 56:15 (14:0, 14:0, 21:15, 7:0) Erfolg. Ander­son war dem­entspre­chend natür­lich zufrie­den. „Die frü­hen Touch­downs von Octa­vias haben uns natür­lich in die Kar­ten gespielt und waren gut für uns. Aber auch so haben wir ein sehr star­kes Team, dass auch ohne das Lan­gen­fel­der Ver­let­zungs­pech hier gewon­nen hätte.“

Foto: Bir­git Häf­ner

Bewegte Tage hat­ten die Long­horns in den letz­ten Tagen erlebt. Erst die Sie­ges­se­rie von fünf Spie­len in Folge, in dem sich das Team von Michael Hap auf den drit­ten Platz der GFL2-Nord fest­ge­spielt hatte, dann der schmerz­hafte Ver­lust ihres All­round-Ame­ri­ka­ners Dar­nell Evans und spä­ter der Brand der Tri­büne im Jahn­sta­dion. Trotz­dem woll­ten die vie­len Zuschauer sich das Lokal­derby zwi­schen den Long­horns und den Pan­thern nicht ent­ge­hen las­sen. Jubeln durf­ten aber nur die rund 500 Pan­ther-Fans. Pan­ther-Publi­kums­lieb­ling Octa­vias McKoy sorgte mit sei­nen bei­den Touch­downs inner­halb der ers­ten vier Minu­ten für die ers­ten Glanz­lich­ter für die in Weiß geklei­de­ten Gäste. „Das hat uns natür­lich in die Kar­ten gespielt und war gut für uns“, freute sich Ander­son nach der Par­tie. Und auch sonst lie­ßen seine Pan­ther wenig anbren­nen. Immer wenn die Long­horns mal mit ihrer Offense auf dem Platz waren, muss­ten sie auch schon wie­der den Ball abge­ben. Die nächs­ten Punkte für die Pan­ther fie­len nicht uner­war­tet. Tyrone Alex­an­der mit einem kur­zen Lauf und Ser­gej Ken­dus, der einen Pass von Spiel­ma­cher Zach May­nard auf­nahm, einen Ver­tei­di­ger der Long­horns aus­tanzte und dann unter dem Jubel der Pan­ther-Fans die End­zone erreichte. 28:0 zur Pause für die Pan­ther, es war ein ent­spann­ter Spiel­tag.

Octa­vias McKoy
Foto: Bir­git Häf­ner

Nach der Pause, Deejay Ander­son schonte schon jetzt seine Stamm­spie­ler, kamen die Long­horns ein wenig bes­ser in Fahrt. René Weile und Flo­rian Zuber ent­wisch­ten den Pan­thern und erziel­ten für die Gast­ge­ber die ein­zi­gen bei­den Touch­downs der Par­tie. Octa­vias McKoy, der noch zwei lange Touch­downs nach dem Pau­sen­tee erzielte und zur Beloh­nung im vier­ten Vier­tel zuschauen durfte, war nach dem Spiel sicht­lich erschöpft, aber natür­lich auch gut gelaunt. „Ich bin jetzt müde und kaputt, die lan­gen Läufe waren sehr anstren­gend, aber nun liegt unser Fokus auf dem Spiel gegen die Royals.“ Für den größ­ten Jubel inner­halb des Teams sorgte die Pan­ther-Ver­tei­di­gung im Schluss­ab­schnitt, als die Long­horns noch­mal alles ver­such­ten um Punkte zu erzie­len. Came­ron Grad und Ali Dai­l­ami fin­gen Pässe von Long­horns-Spiel­ma­cher José San­chez ab. Wäh­rend Grad nach 20 Yards von den Long­horns gestoppt wurde, legte Dai­l­ami einen tol­len Sprint hin und erreichte sogar die Sechs-Punkte-Zone der Gast­ge­ber. Das 56:15 war sicher auch in der Höhe ein ver­dien­ter Erfolg für die Raub­kat­zen, die nun vor dem Duell mit den Pots­dam Royals am 29. Juli in Ben­rath zwei Wochen Pause haben. „Wir wer­den uns jetzt mit kon­zen­trier­ten zusätz­li­chen Trai­nings­ein­hei­ten auf die­ses Spiel vor­be­rei­ten und dann soll der bes­sere gewin­nen“, so Deejay Ander­son.

Lan­gen­feld Long­horns – Düs­sel­dorf Pan­ther 15:56 (0:14, 0:14, 15:21, 0:7)
1.200 Zuschauer

0:6 Octa­vias McKoy 5‑Y­ards-Lauf
0:7 Daniel Schuh­ma­cher Extra­punkt
0:13 Octa­vias McKoy 69-Yards-Lauf
0:14 Daniel Schuh­ma­cher Extra­punkt
0:20 Tyrone Alex­an­der 2‑Y­ards-Lauf
0:21 Daniel Schuh­ma­cher Extra­punkt
0:27 Ser­gej Ken­dus 21-Yards-Pass von Zach May­nard
0:28 Daniel Schuh­ma­cher Extra­punkt
6:28 René Weile 22-Yards-Lauf
7:28 Carlo Zim­mer­mann Extra­punkt
7:34 Octa­vias McKoy 39-Yards-Lauf
7:35 Daniel Schuh­ma­cher Extra­punkt
7:41 Tim Haver-Dro­eze 36-Yards-Pass von Zach May­nard
7:42 Daniel Schuh­ma­cher Extra­punkt
13:42 Flo­rian Zuber 56-Yards-Pass von José San­chez
15:42 Flo­rian Zuber Con­ver­sion
15:48 Octa­vias McKoy 60-Yards-Lauf
15:49 Daniel Schuh­ma­cher Extra­punkt
15:55 Ali Dai­l­ami 90-Yards-Inter­cep­tion-Return
15:56 Daniel Schuh­ma­cher Extra­punkt

Pan­ther Ticket Shop

Spon­sor

Be a Pan­ther!

Du hast Inter­esse an Ame­ri­can Foot­ball und möch­test akti­ver Spie­ler wer­den?


You are inte­res­ted in Foot­ball and want to be a player?