Nachdem in der Woche vor Ostern die Vorbereitungsphase mit einem Gastspiel bei den Huskies in Hamburg abgeschlossen wurde, stand nun am vergangen Sonntag für die U19 der Düsseldorf Panther das erste reguläre Saisonspiel in der GLF-J an. Gegner bei diesem Auswärtsspiel waren, wie schon zum Saisonstart 2015, die Langenfeld Longhorns.

Ein Derby zum Saisonauftakt! Football-Fan, was willst du mehr?
Ein Derby zum Saisonauftakt! Football-Fan, was willst du mehr?

Die vielen angereisten Fans der Panther konnten ein sehr einseitiges Spiel beobachten, welches das Team aus Düsseldorf recht klar und deutlich mit 66:0 (Halbzeitstand: 36:0) für sich entschied. An diesem Endergebnis beteiligten sich alle Mannschaftsteile – inklusive Special Teams. Ungewöhnlich war dabei aber die hohe Zahl an erzielten Safeties (jeweils zwei Punkte), die die Langenfelder in Kauf nehmen mussten. Negativer Höhepunkt aus deren Sicht war dabei ein missglückter Snap, der in der Langenfelder Endzone von einem Panther-Spieler für weitere sechs Punkte erobert werden konnte.

In einer – vor allem in der ersten Halbzeit – von unnötigen Strafen geprägten Partie lieferte die Defense ein gewohnt souveränes Bild ab und erlaubte dem Gegner, wie schon beschrieben, keine Punkte. Aber auch die Offense der Panther U19 kam nach der Pause immer besser in Gang und trug ihren Teil zum stets ungefährdeten Spielausgang bei.

In dieser Woche erfolgt nun die Vorbereitung auf den zweiten Schritt im Ligabetrieb, welcher am kommenden Samstag mit einem weiteren Auswärtsspiel, dieses Mal gegen die Dortmund Giants, ansteht. Dabei treffen die Panther Rookies mit dem amtierenden Jugend-Vizemeister auf einen angeschlagenen Gegner, der sicherlich gerade vor heimischen Publikum bestrebt sein wird, seine unerwartet hohe Auftaktniederlage vom letzten Samstag in Paderborn beim Aufsteiger aus der U19 Regionalliga NRW zu revidieren.

Dortmund Giants U19 vs Düsseldorf Panther U19, Samstag 09.04.2016, 15 Uhr, Stadion Hoeschpark