Mit Jonathan Armendariz holen sich die Panther eine Verstärkung für das Backfield der Defense ins Team. „Jonathan hat auf dem höchsten Level in seiner Heimat gespielt und möchte sich nun mit den besten in Europa messen. Er ist ein geschickter Spieler, der sehr schnell sein Vorhaben auf dem Platz umsetzt und sehr gut seinen Gegenspieler nicht zur Entfaltung kommen lässt. Zusätzlich hat er die körperlichen Voraussetzungen, die nicht jeder Cornerback mitbringt“, schwärmt Panther Headcoach John Leijten über die Neuverpflichtung aus Skandinavien.

Jonathan Armendariz

Der 25jährige Schwede bringt die Erfahrung von zehn Jahren Football mit ins Rheinland. Angefangen in der Jugend seiner Heimatstadt Börlange, wechselte Jonathan mit 18 Jahren auf die La Quinta High School in Kalifornien. Wieder zurück in Schweden spielte Armendariz zwei Jahre in der hiesigen zweiten Liga, ehe es ihn nach Örebro zu den Black Knights führte, wo er bis zum letzten Jahr spielte. Armendariz kann es nicht erwarten, Mitte März in Düsseldorf-Lohausen zu landen. „Ich bin begeistert, dass mir die Möglichkeit gegeben wird, ein Teil der Panther zu werden.“ Seine Vorgaben für die Saison sind ein wenig sportlich. „Meine Ziele sind natürlich viele Spiele zu gewinnen und so mit den Panthern die Play-offs zu erreichen“, erzählt Jonathan über Facebook, und ergänzt noch, „ich hoffe, dass ich ein Schlüsselspieler werde, dem das Team vertrauen kann.“

Jonathan, wir freuen uns auf dich. Willkommen bei den Panthern.