Kooperation umfasst die Bereitstellung einer Fahrzeugflotte durch das Autohaus Ulmen

Düsseldorf, 21. Mai 2016 – Blitzschnell auch abseits des Football-Felds: Die Düsseldorf Panther begrüßen die Adam Opel AG und deren hiesige Niederlassung, die Autohaus Ulmen GmbH & Co KG, als neue Mobilitätspartner. Ein zentraler Bestandteil der Partnerschaft zwischen der Marke mit dem Blitz und Europas ältestem Football-Verein ist die Bereitstellung einer acht Fahrzeuge umfassenden Flotte aus unterschiedlichen Modellen im exklusiven Düsseldorf Panther-Design durch das Autohaus.

Foto: Jürgen Kirchenbauer
Foto: Jürgen Kirchenbauer

Aufmerksamkeitsstark on tour: Die Düsseldorf Panther sind ab sofort in besonders attraktiv und auffällig gestalteten Fahrzeugen der Marke Opel unterwegs. Als neuer Mobilitätspartner halten die Adam Opel AG und das Autohaus Ulmen als Düsseldorfer Niederlassung der traditionsreichen Automobilmarke Spieler und Verantwortliche des einzigen nordrhein-westfälischen GFL-Teams in Bewegung. Insgesamt stehen den Raubkatzen acht Fahrzeuge zur Verfügung. Neben besonders praktischen Modellen wie Opel Insignia Sports Tourer oder den neunsitzigen Minibus Opel Vivaro beispielsweise zum Transport der Spieler und ihrer Ausrüstung umfasst der Fahrzeugpool unter anderem auch ein Opel Cascada Cabriolet. Man darf gespannt sein, mit welchen kreativen Begründungen gezielt nach diesem Modell für „offizielle Dienstfahrten“ gefragt wird …

„Die Panther freuen sich, mit der Opel Adam AG und dem Autohaus Ulmen weitere hochkarätige Partner präsentieren zu können“, erklärt Markus Becker, Mitglied im erweiterten Vorstand der Düsseldorf Panther. „Durch diese Kooperation sind wir im Bereich Transport bestens aufgestellt und können in Zukunft sehr viel flexibler agieren, wenn es zum Beispiel darum geht, Nationalspielern die Anreise zu Auswahlcamps zu ermöglichen.“

„Wir freuen uns sehr, dass sich ein so engagierter Sportpartner wie die Düsseldorf Panther für eine Kooperation mit Opel und dem Autohaus Ulmen entschieden hat“, so Dirk Reiner, Key Account Manager Großkunden bei der Adam Opel AG. „Wir wünschen dem gesamten Team der Düsseldorf Panther viel Glück in der kommenden Saison und sind sehr stolz darauf, das Team als Mobilitätspartner unterstützen zu können.“

Neben den Vorteilen in puncto Mobilität steigern die auffällig designten Fahrzeuge selbstverständlich auch die Präsenz der Düsseldorf Panther im Stadtbild. Verantwortlich für das einzigartig gestaltete Blechkleid der Fahrzeug zeichnet die Firma Couture mit Sitz in Düsseldorf, die sich auf hochwertige Folierungen spezialisiert hat.

Opel, einer der größten europäischen Automobilhersteller, wurde im Jahr 1862 von Adam Opel in Rüsselsheim gegründet. Die Marke mit dem Blitz verkauft jährlich mehr als eine Million Fahrzeuge und war damit im Jahr 2014 die drittstärkste Pkw-Marke in der Europäischen Union. Opel befindet sich in der größten Modelloffensive seiner Geschichte und wird bis 2018 insgesamt 27 neue Fahrzeuge und 17 neue Motoren auf den Markt bringen.

Das Autohaus Ulmen ist ein Düsseldorfer Traditionsunternehmen, dessen ungewöhnlich breites Produktprogramm verschiedener Marken die Balance zwischen Fahrspaß und Umwelt, Komfort und Kosten meistert. Neben den zwei Standorten in Düsseldorf sind ist das Autohaus außerdem in Kevelaer am Niederrhein und in Weilerswist vertreten.