Die Adam Opel AG sorgt für Bewegung bei den Düsseldorf Panthern

21. Mai 2016
Carsten van Zanten

Koope­ration umfasst die Bereit­stellung einer Fahrzeug­flotte durch das Autohaus Ulmen

Düsseldorf, 21. Mai 2016 – Blitz­schnell auch abseits des Football-Felds: Die Düsseldorf Panther begrüßen die Adam Opel AG und deren hiesige Nieder­lassung, die Autohaus Ulmen GmbH & Co KG, als neue Mobili­täts­partner. Ein zentraler Bestandteil der Partner­schaft zwischen der Marke mit dem Blitz und Europas ältestem Football-Verein ist die Bereit­stellung einer acht Fahrzeuge umfas­senden Flotte aus unter­schied­lichen Modellen im exklu­siven Düsseldorf Panther-Design durch das Autohaus.

Foto: Jürgen Kirchenbauer

Foto: Jürgen Kirchenbauer

Aufmerk­sam­keits­stark on tour: Die Düsseldorf Panther sind ab sofort in besonders attraktiv und auffällig gestal­teten Fahrzeugen der Marke Opel unterwegs. Als neuer Mobili­täts­partner halten die Adam Opel AG und das Autohaus Ulmen als Düssel­dorfer Nieder­lassung der tradi­ti­ons­reichen Automo­bil­marke Spieler und Verant­wort­liche des einzigen nordrhein-westfä­li­schen GFL-Teams in Bewegung. Insgesamt stehen den Raubkatzen acht Fahrzeuge zur Verfügung. Neben besonders prakti­schen Modellen wie Opel Insignia Sports Tourer oder den neunsit­zigen Minibus Opel Vivaro beispiels­weise zum Transport der Spieler und ihrer Ausrüstung umfasst der Fahrzeugpool unter anderem auch ein Opel Cascada Cabriolet. Man darf gespannt sein, mit welchen kreativen Begrün­dungen gezielt nach diesem Modell für „offizielle Dienst­fahrten“ gefragt wird …

„Die Panther freuen sich, mit der Opel Adam AG und dem Autohaus Ulmen weitere hochka­rätige Partner präsen­tieren zu können“, erklärt Markus Becker, Mitglied im erwei­terten Vorstand der Düsseldorf Panther. „Durch diese Koope­ration sind wir im Bereich Transport bestens aufge­stellt und können in Zukunft sehr viel flexibler agieren, wenn es zum Beispiel darum geht, Natio­nal­spielern die Anreise zu Auswahl­camps zu ermöglichen.“

„Wir freuen uns sehr, dass sich ein so engagierter Sport­partner wie die Düsseldorf Panther für eine Koope­ration mit Opel und dem Autohaus Ulmen entschieden hat“, so Dirk Reiner, Key Account Manager Großkunden bei der Adam Opel AG. „Wir wünschen dem gesamten Team der Düsseldorf Panther viel Glück in der kommenden Saison und sind sehr stolz darauf, das Team als Mobili­täts­partner unter­stützen zu können.“

Neben den Vorteilen in puncto Mobilität steigern die auffällig designten Fahrzeuge selbst­ver­ständlich auch die Präsenz der Düsseldorf Panther im Stadtbild. Verant­wortlich für das einzig­artig gestaltete Blech­kleid der Fahrzeug zeichnet die Firma Couture mit Sitz in Düsseldorf, die sich auf hochwertige Folie­rungen spezia­li­siert hat.

Opel, einer der größten europäi­schen Automo­bil­her­steller, wurde im Jahr 1862 von Adam Opel in Rüsselsheim gegründet. Die Marke mit dem Blitz verkauft jährlich mehr als eine Million Fahrzeuge und war damit im Jahr 2014 die dritt­stärkste Pkw-Marke in der Europäi­schen Union. Opel befindet sich in der größten Modell­of­fensive seiner Geschichte und wird bis 2018 insgesamt 27 neue Fahrzeuge und 17 neue Motoren auf den Markt bringen.

Das Autohaus Ulmen ist ein Düssel­dorfer Tradi­ti­ons­un­ter­nehmen, dessen ungewöhnlich breites Produkt­pro­gramm verschie­dener Marken die Balance zwischen Fahrspaß und Umwelt, Komfort und Kosten meistert. Neben den zwei Stand­orten in Düsseldorf sind ist das Autohaus außerdem in Kevelaer am Nieder­rhein und in Weiler­swist vertreten.

 

Sponsor

Be a Panther!

Du hast Interesse an American Football und möchtest aktiver Spieler werden?


You are interested in Football and want to be a player?