13 Pan­ther erhal­ten Ein­la­dung zum Sich­tungs­camp für die National­mannschaft

8. Oktober 2021
Peter Roettsches

Düs­sel­dorf, 8. Okto­ber 2021Harte Arbeit zahlt sich bekannt­lich aus. Diese hin­läng­lich bekannte Weis­heit gilt auch für den Ame­ri­can Foot­ball – und das aktu­ell sogar zu hun­dert Pro­zent für­ei­nige Team­mit­glie­der der ers­ten Mann­schaft. Gleich 13 Spie­ler der Düs­sel­dorf Pan­ther wur­den näm­lich vom AFVD zum Sich­tungs­camp der National­mannschaft ein­ge­la­den.

Die Deut­sche Ame­ri­can Foot­ball National­mannschaft berei­tet der­zeit ihr Come­back auf der inter­na­tio­na­len Bühne vor. Damit der neu zusam­men­ge­stellte Kader neben den gemein­sa­men Trai­nings­ein­hei­ten auch die für Welt- und Euro­pa­meis­ter­schaf­ten not­wen­dige Spiel­pra­xis erhält, sind momen­tan zwei Län­der­spiele zwi­schen Deutsch­land und Öster­reich vor­ge­se­hen. Dafür sucht Natio­nal- Head­coach Jor­dan Neu­mann aktu­ell nach den bes­ten Spie­lern der Repu­blik und hat dafür zwei Sich­tungs­camps ter­mi­niert. Am 23. Okto­ber 2021 tref­fen sich die dazu ein­ge­la­de­nen Spie­ler der Ver­eine der Nord-Grup­pen in Braun­schweig und eine Woche spä­ter die poten­ti­el­len Natio­nal­spie­ler aus dem Süden in Schwä­bisch Hall.

In Braun­schweig wer­den dann gleich 13 Spie­ler, die in der abge­lau­fe­nen Sai­son 2021 für die Düs­sel­dorf Pan­ther in der GFL2 Nord an dem Gewinn der Vize­meis­ter­schaft und der dar­aus resul­tie­ren­den Berech­ti­gung zum Auf­stieg in die höchste deut­sche Spiel­klasse betei­ligt waren, prä­sent sein.

Aus der Offen­sive sind es Kevin Foitzik (OG), Leon Sav­vas Micha­el­i­dis (OG), Flo­rian Hirn (Cen­ter) und die bei­den Offen­sive Tack­les Len­nard Biere und Matej Bencek, die die Offen­sive Line ver­tre­ten. Hinzu kom­men die bei­den Run­ning Backs Tho­mas Rockel und Tobi Nick, die in die­ser Sai­son gemein­sam gezeigt haben, dass auch deut­sche Run­ning Backs sehr pro­duk­tiv sein kön­nen.

Die Defen­sive wird in Nie­der­sach­sen an der Ocker durch die Defen­sive Ends Aaron Vil­a­verde- Zim­mer­mann, Fla­mur Simon, den Defen­sive Tackle Jan- Niklas Köh­ler, sowie die Defen­sive Backs Marius Rieks, Jason Dean Hol­lin­ger und Nico­lai Könings reprä­sen­tiert.

„Diese Spie­ler haben einen enor­men Anteil an der erfolg­rei­chen Sai­son und haben sich diese Ein­la­dung wirk­lich ver­dient. Wir freuen uns, dass die Jungs end­lich wie­der die Chance haben, ihr Kön­nen bei der National­mannschaft auch inter­na­tio­nal unter Beweis zu stel­len. Vor allem der hohe Anteil an Spie­lern, die schon im Nach­wuchs der Pan­ther mit dem Foot­ball begon­nen haben, macht mich beson­ders stolz“, sagte Tim Haver Dro­eze, der Mana­ger Sports der Düs­sel­dorf Pan­ther, als er von der Ein­la­dung der Spie­ler erfuhr.

Die Düs­sel­dorf Pan­ther wün­schen allen nomi­nier­ten Spie­lern viel Erfolg in Braun­schweig.

Pan­ther Ticket Shop

Spon­sor

Be a Pan­ther!

Du hast Inter­esse an Ame­ri­can Foot­ball und möch­test akti­ver Spie­ler wer­den?


You are inte­res­ted in Foot­ball and want to be a player?